Zum Inhalt springen

Wesentlich für uns ist das Engagement für Menschen, die von Krebserkrankungen betroffen sind. Wir unterstützen nicht nur die Forschung in diesem Bereich, sondern vor allem durch Charity-Arbeit die Angehörigen von Krebspatienten. 

Selbsthilfe Darmkrebs

Die „Selbsthilfe Darmkrebs“ ist Österreichs einzige Selbsthilfegruppe für Darmkrebspatienten und setzt sich unermüdlich für Betroffene und deren Angehörige ein. „Reden wir übers Leben“, so lautet das Motto der Organisation, die mit Beratung, informativen, aber auch unterhaltsamen Veranstaltungen hilft und mittels einer Notfall-Hotline sogar 24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche erreichbar ist.

Mit der Sonderedition von OMNi-BiOTiC® REISE während der Urlaubszeit wurde eine Spendenaktion für die „Selbsthilfe Darmkrebs“ initiiert. „Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass eine so schwere Krankheit wie Darmkrebs eine enorme Belastung darstellt – emotional wie finanziell. Deshalb ist es mir ein großes Anliegen, die fantastische Arbeit der ‚Selbsthilfe Darmkrebs‘ zu unterstützen.“, betont Frauwallner.

Mehr Informationen unter www.selbsthilfe-darmkrebs.at/

 

 

 

Odilien-Institut

Mag. Anita Frauwallner engagiert sich für das Odilien-Institut

"Schenken Sie uns einen Augenblick" - unter diesen Motto steht die aktuelle Kampagne 2018 zur Bewusstseinsbildung für die Arbeit des Odilien-Institutes. Als Testimonials kommen heuer 13 Prominente aus verschiedenen Bereichen des öffentlichen Lebens zum Einsatz.

Unsere Mag. Anita Frauwallner schenkt dem Odilien-Institut einen Augenblick und ist Teil der Charity-Kampagne. „Ich habe bei meiner Mutter erlebt, wie schwer das Schicksal einer Sehbehinderung ist und versuche seit Jahren, ihr durch meine farbenfrohen Schilderungen einen Eindruck von all dem zu geben, was sie nicht mehr sehen kann. Deshalb ist es mir auch ein Anliegen, die Charity-Kampagne des Odilien-Institutes für Menschen mit Sehbehinderung oder Blindheit zu unterstützen.“, erklärt Mag. Anita Frauwallner.

Mehr Informationen unter www.odilien.at

 

 

Herzkinder Österreich

Herzkinder Österreich haben eine Plattform geschaffen die Hilfe, Antworten und wichtige Informationen bietet und den betroffenen Eltern zu Hoffnung und neuem Mut verhelfen möchte.

Als Verein schöpfen aus den Erfahrungen vieler betroffener Eltern und arbeiten eng mit dem Kinderherzzentrum Linz sowie mit vielen anderen Kinderkardiologen aus ganz Österreich zusammen.

Herzkinder Österreich sind eine Österreich weite Anlaufstelle für alle nicht medizinischen Anliegen und Belange für herzkranke Kinder, Jugendliche und deren Familien.

Mehr Informationen unter www.herzkinder.at

PINK RIBBON

Die Pink Ribbon Partner und Unterstützer spenden für die Pink Ribbon Aktion der Krebshilfe. Pink Ribbon ist ein weltweites Symbol für die Solidarität mit Brustkrebspatientinnen und Ausdruck der Hoffnung auf Heilung. Im Vordergrund steht die Wichtigkeit der Früherkennung von Brustkrebs. 

Mit Hilfe von Pink Ribbon wir die Aufmerksamkeit auf wichtige gesundheitspolitische Themen im Zusammenhang mit Brustkrebsvorsorge, Diagnose, Therapie und Forschung gelenkt. 

Mehr Informationen unter www.pinkribbon.at

Special Olympics

Special Olympics Österreich

Special Olympics ist die größte internationale Sportbewegung für Menschen mit mentaler Beeinträchtigung.

Für mehr als 4,2 Millionen Athleten (Kinder ab 8 Jahre, Jugendliche und Erwachsene) bietet Special Olympics weltweit in 170 Ländern ganzjährige Trainings- und Wettkampfmöglichkeiten in 32 verschiedenen olympischen Sportarten an. Diese Sportarten (bzw. ihr Regelwerk) sind so gestaltet, dass möglichst viele Menschen mit mentaler Behinderung daran teilnehmen und sich ihrer Behinderung entsprechend  mit annähernd gleich starken Sportlern messen können.

Mehr Informationen unter www.specialolympics.at

Ride 4 Women

Ride 4 Women ist eine lebensbejahende Initiative, um Bewusstsein für Frauenkrebserkrankungen zu schaffen.

Ride 4 Women:

  • klärt über Frauenkrebs auf,
  • motiviert Frauen zu regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen,
  • unterstützt präventiv sowie während einer Krebs Erkrankung in der Lebensstil Planung
  • und hilft finanziell im Rahmen von Spendenaktionen.
  • Wissen schützt
  • Lebensstil Planung

Mehr Informationen unter www.ride4women.at